Vita

Dr. med. dent. Tim Hörnschemeyer


  • Zahnarzt
  • Fachzahnarzt für Parodontologie
  • Spezialist der deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • CEREC Anwender und Mitglied der deutschen Gesellschaft für Computerrestaurative Zahnheilkunde seit 1997

  • Schwerpunkte:

  • Erkrankungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut
  • Ästhetik Zahn und Zahnfleisch
  • Vollkeramische Versorgungen
  • Implantatgetragener Zahnersatz
  • CEREC Versorgungen
  • Allgemeinerkrankungen und Mundgesundheit

  • Vita:

  • 5.4.1966 geboren in Osnabrück
  • 1985 - 1990 Studium der Zahnheilkunde an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • 1990 Staatsexamen Zahnmedizin in Münster, Nordrhein-Westfalen
  • 1990 - 1991 Truppenzahnarzt als Stabsarzt der Bundeswehr bei der FLARAK 41 in Hohenkirchen, Wangerland
  • 1991 Vorbereitungsassistent
  • 1991-1995 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Parodontologie an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • 16.10.1995 Niederlassung in eigener Praxis, Lotter Strasse 75, Osnabrück, Neugründung
  • 1996 Fachzahnarztprüfung für Parodontologie vor der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  • 1998 - 2004 Ernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • 2004 - 2010 Wiederernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • 2010 - 2016 Wiederernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • 2016 - 2022 Wiederernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie

  • Vortragstätigkeit:

  • Zielgruppe: Zahnärzte und Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Fachangestellte, ZMP, DH, Ärzten und Ärztinnen
  • Parodontitis:
  • Parodontitis im Zusammenhang mit Allgemeinerkrankungen
  • Parodontitis und Diabetes
  • Parodontitis und Schwangerschaft
  • Zahnerhalt im Spannungsfeld von Prothetik, Parodontologie und Implantologie

  • Qualitätsmanagement:
  • Umsetzung der Qualitätsmanagementrichtlinie 2016
  • Basisschulungen zum QM-Navi der KZVN
  • Schulung der Zahnmedizinischen Fachangestellten zur QMB (Qualitätsmanagentbeauftragten)
  • Unterweisungen in der Zahnarztpraxis
  • QM weiterentwickeln - von der Pflicht zum Erfolgsfaktor ihrer Praxis
  • Datenschutz gem, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 25.5.2018
  • Patientrechtegesetz

  • Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Vorsitzender der Bezirksstelle Osnabrück der Zahnärztekammer Niedersachsen seit 12.2015, Wiederwahl 2010 und 2015
  • Referent des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZVN) für den Bereich Parodontologie
  • Vortragsreferent des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZVN) für den Bereich Qualitätsmanagement
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZVN)
  • Mitglied der Kammerversammlung der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN)
  • Mitglied der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste und Homepage erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.